Sieben Tage Potsdam

 

Potsdam und Berlin haben unendlich zu viel bieten. Ein Wochenende reicht nicht aus, um die vielen Sehenswürdigkeiten in aller Ruhe zu genießen. Doch wenn Sie sich etwas mehr Zeit gönnen, haben Sie nicht nur Muße für zwei so unterschiedliche Städte, sondern sparen auch noch Geld dabei.

Machen Sie ausgiebige Spaziergänge, gehen Sie auf Shoppingtour oder erkunden Sie die zahlreichen Schlösser und Gärten. Schlemmen Sie in ausgewählten Restaurants und, und, und…. genießen Sie es ganz nach Ihren Wünschen!

Sieben Tage Potsdam und Berlin

  • Sieben Übernachtungen
  • Unterbringung im Doppelzimmer mit Bad und WC, kl. Küche
  • W-LAN-Zugang
  • Reichhaltiges Frühstücksbuffet
  • SKY TV-Auswahl (Doku, Best Of, Sport & Bundesliga)
  • Kaffee und Tee auf dem Zimmer kostenlos
  • Bus- und Bahnticket (Berlin ABC) für Berlin und Potsdam für sieben Tage

Zum Paketpreis von 659,00 Euro pro Zimmer inklusive der oben genannten Leistungen.

Buchbar für die Zeit vom 01. April 2017 bis zum 31.Oktober 2017 und 01. April 2018 bis 31. Oktober 2018. Für die Nebensaison (01.November bis 31. März) erstellen wir Ihnen gerne ein separates Angebot!. Die Konditionen sind nur bei Direktbuchungen möglich.

Bitte beachten Sie, dass wir bei der Buchung unserer Arrangements oder bei mehrtägigen Aufenthalten eine Anzahlungsrechnung in Höhe von 25% stellen.

Variable Leistungen

  • Leihfahrräder/Preis je nach Fahrradtyp/Anlieferung bei Vorbestellung möglich.
  • Blumenstrauß nach Ihren Wünschen
  • Schlemmergutscheinheft
  • Berlin-Potsdam WelComeCard
  • Schiffs- und/oder Bustouren mit oder ohne Besichtigung Schloß Sanssouci
  • Individuelles Programm mit Theater, Kabarett, geführten Spaziergängen sowie Tischreservierung in ausgewählten Restaurants

Die Abrechnung aller Zusatzleistungen erfolgt ohne Aufschlag.

Nutzen Sie unser Online-Formular für Ihre Buchung oder rufen Sie uns an.

View All

Features

Museum Barberini * Künstler in der DDR

Am 28. Oktober 2017 beginnt im Museum Barberini die neue Ausstellung "Hinter der Maske. Künstler in der DDR"  Die Ausstellung widmet sich den Spielarten künstlerischer Selbstinszenierung in der DDR zwischen Rollenbild und Rückzug, verordnetem Kollektivismus und schöpferischer Individualität. Details unter:  http://museum-barberini.com/

Babelsberger Horrornächte

Am 22., 28. und 29. Oktober finden im Filmpark Babelsberg die berühmt berüchtigten Horrnächte statt. In ausweglosen Labyrinthen, finsteren Straßen und modrigen Häusern verbreiten bekannte Gesichter der Horrorfilmhistorie Angst und Schrecken unter den Besuchern. Mehr schreckliche Details unter: http://www.horrornaechte.de/

Potsdamer Weihnachtsmärkte

Zur Weihnachtszeit verwandelt sich Potsdam in einen winterlichen Adventsschauplatz. Mit dem Weihnachtsmarkt auf der Brandenburger Straße und dem Luisenplatz, dem böhmischen Weihnachtsmarkt im Weberviertel, dem Sinterklaas-Fest im Holländischen Viertel oder dem polnischen Sternenfest zeigt Potsdam die ganze Vielfalt der Weihnachtsmärkte mit all ihren Traditionen. Mehr Informationen und Termine unter www.potsdam.de/weihnachtliches-potsdam