Sieben Tage Potsdam

Potsdam und Berlin haben unendlich zu viel bieten. Ein Wochenende reicht nicht aus, um die vielen Sehenswürdigkeiten in aller Ruhe zu genießen. Doch wenn Sie sich etwas mehr Zeit gönnen, haben Sie nicht nur Muße für zwei so unterschiedliche Städte, sondern sparen auch noch Geld dabei.

Machen Sie ausgiebige Spaziergänge, gehen Sie auf Shoppingtour oder erkunden Sie die zahlreichen Schlösser und Gärten. Schlemmen Sie in ausgewählten Restaurants und, und, und…. genießen Sie es ganz nach Ihren Wünschen!

Sieben Tage Potsdam und Berlin

  • Sieben Übernachtungen
  • Unterbringung im Doppelzimmer mit Bad und WC, kl. Küche
  • W-LAN-Zugang
  • Reichhaltiges Frühstücksbuffet
  • Kaffee und Tee auf dem Zimmer kostenlos
  • Bus- und Bahnticket (Berlin ABC) für Berlin und Potsdam für sieben Tage

Zum Paketpreis von 659,00 Euro pro Zimmer inklusive der oben genannten Leistungen.

Buchbar für die Zeit vom 01. April 2016 bis zum 31.Oktober 2017. Die Konditionen sind nur bei Direktbuchungen möglich.

Bitte beachten Sie, dass wir bei der Buchung unserer Arrangements oder bei mehrtägigen Aufenthalten eine Anzahlungsrechnung in Höhe von 25% stellen.

Variable Leistungen

  • Individuelles Programm mit Theater, Kabarett, geführten Spaziergängen sowie Tischreservierung in ausgewählten Restaurants
  • Blumenstrauß nach Ihren Wünschen
  • Schlemmergutscheinheft
  • Berlin-Potsdam WelComeCard
  • Schiffs- und/oder Bustouren mit oder ohne Besichtigung Schloß Sanssouci

Die Abrechnung aller Zusatzleistungen erfolgt ohne Aufschlag.

Nutzen Sie unser Online-Formular für Ihre Buchung oder rufen Sie uns an.

View All

Features

Museum Barberini

Ab dem 17. Juni beginnt im Museum Barberini die neue Ausstellung 'Von Hopper bis Rothko - Amerikas Weg in die Moderne.'; diese widmet sich der Entwicklung der Amerikanischen Kunst vom Impressionismus bis zum Abstrakten Expressionismus. Damit Sie sich nicht in der Schlange anstellen müssen, bestellen Sie Ihre Zeitfenstertickets vorab. Details unter:  http://museum-barberini.com/

„Gartenzauberer“ Pückler

Ein Garten solle die "Fortsetzung der Schlossräume unter freiem Himmel" sein, befand Fürst von Pückler-Muskau. Und genau diese Idee setzte er in Schloss und Park Babelsberg um. Besuchen Sie die Ausstellung "Pückler. Babelsberg"  in der Zeit vom 29. April bis zum 15. Oktober 2017. Der Vorverkauf läuft bereits. Buchen Sie auf jeden Fall ein online ein Zeitfensterticket - weitere Informationen und Einzeltickets unter tickets.spsg.de